Smart-Fraktion hat zugeschlagen

Unfälle oder Totalaschäden, hier gibts Mitleid!


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1408
#1Beitrag Mi 26. Mai 2010, 12:24
Recce-Boy Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1036
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Tja liebe Gemeinde, Heute morgen hat es mich und meine Tona erwischt!

Die "Rentnerin-in-Smart"-Fraktion hat mich auffahren lassen! Die Dame wollte auf einer 6spurigen Straße spontan wenden, natürlich ohne zu blinken, dafür hatte sie keine Zeit mehr!
Ich war gerade beim Spurwechsel nach rechts und als ich nach dem Schulterblick nach vorne schaue war sie auch schon einen 1/2 Meter vor mir! Die Straße war gut befahren, so daß ich nur mit 30-40 Km/h voran kam. Abstand war so bei ca. 10 m, hat aber nicht gereicht!
Die Polizei sagte mir das ich der Verursacher bin, denn bei noch mehr Abstand hätte ich besser bremsen können. Nun gut, ich denke das ich für die Verhältnisse mehr als genügend Abstand hatte und keine 50m Abstand hätte halten können, sonst wäre mir einer drauf gefahren!
Der 2.Polizist hätte weinen könne als er meine Maschine sah und hat sich mit mir über die Smartfahrerin geärgert!
Zum Glück habe ich Vollkasko und die Garantie-Verlängerung bei Triumph gerade vor 2 Wochen verlängert!
Ich vermute mal das besten Falls die Schuldfrage 50:50 sein wird, Auffahrunfall ist eben immer ungünstig für den Auffahrer!
Falls Jemand gute Tipps hat wie ich weiter vorgehn soll, darf er dies gerne kundtun!


Die Tona hat beide Spiegel verloren, den rechten Blinker, Bremshebel, Radabdeckung vorne gebrochen, Verkleidung rechts verschrammt und gebrochen, Bremspedal verbogen und Motorabdeckung ist auch verkratzt. Im Ganzen sieht sie aber noch recht gut aus, bin aber auf den Kostenvoranschlag gespannt! Hätte ich nicht ADAC-Plus würde mich die Abschleppaktion nochmal ca. 200 Euronen kosten! Es leben die gelben Engel!

In diesem Sinne

Recce
Zuletzt geändert von Recce-Boy am Mi 26. Mai 2010, 13:20, insgesamt 1-mal geändert.
semper fi
Up

#2Beitrag Mi 26. Mai 2010, 12:48
Mr. Bad Guy Benutzeravatar
Site Admin
Site Admin

Beiträge: 3930
Wohnort: 63755 Alzenau
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 30x in 27 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Flo
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

....das ist echt übel!
Wir fühlen mit Dir!

Hätte auch schlimmer ausgehen können.....vor allem für Dich!
"Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt!"
Up

#3Beitrag Mi 26. Mai 2010, 13:02
sid Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4515
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 35x in 32 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

Mr. Bad Guy hat geschrieben:
....das ist echt übel!
Wir fühlen mit Dir!

Hätte auch schlimmer ausgehen können.....vor allem für Dich!


Schließe mich in allen Punkten an. Viel Glück bei einer möglichst billigen Beilegung der Meinungsverschiedenheiten! OKPef
mein schwanz brennt!
sidmobil I , II , III , IV , V
Up

#4Beitrag Mi 26. Mai 2010, 13:17
daVogel Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1382
Wohnort: Kappelrodeck
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Daniel
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08

Oh je, doofen Dosen haben mal wieder zugeschlagen.
Wünsch Dir viel Glück und Erfolg beim Wiederaufbau.
I live with fear every day but sometimes she lets me race

Muss meine Werkstatt aufräumen ;)

http://www.birdy-ct.de
Up

#5Beitrag Mi 26. Mai 2010, 13:52
Solarbaby Benutzeravatar
Assozinator
Assozinator

Beiträge: 1799
Wohnort: 72793 Pfullingen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 12x in 8 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: BlauerBock
Daytonafarbe: Neon Blue
Modellreihe: Bj. 06-08
Recce-Boy hat geschrieben:
...Ich vermute mal das besten Falls die Schuldfrage 50:50 sein wird, Auffahrunfall ist eben immer ungünstig für den Auffahrer! Falls Jemand gute Tipps hat wie ich weiter vorgehn soll, darf er dies gerne kundtun!...


Hallo Recce,
sowas ist immer doof, aber ist ja alles reparabel.
Nimm Dir einen guten Anwalt. Wenn der Nachweisen kann, dass die Alte plötzlich ohne Grund und Blinker gebremst hat, und Du beim Spurwechsel einen ausreichenden Sicherheitsabstand inkl. angepasster Geschwindigkeit hattest, sollten dabei min. 70:30 rauskommen.
Aber das wissen die Rechtsverdreher besser, als wir mit unserem Halbprofi-Laien-Latein...

grüße
Solarbaby

P.S.: Und was die Polizei sagt, wer Schuld hat, interessiert niemanden...
Bild
Up

#6Beitrag Mi 26. Mai 2010, 15:33
675er Michel Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1170
Wohnort: Saarlouis
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Solarbaby hat geschrieben:
P.S.: Und was die Polizei sagt, wer Schuld hat, interessiert niemanden...



davon mal abgesehen dürfen die dir das vor ort gar nicht sagen wer "schuld ist" und wer nicht... [smilie=s006.gif]
das gehört in den unfallbericht vom schnittlauchhalm und das wars dann aber auch... rechtskräftig is da gar nix...

wenn du im ADAC bist hast du ein beratungsgespräch für kost nix oder du hast ne verkehrs-rechtschutz, was der idealfall wäre... würde auf jeden fall mal nachfragen, was da noch möglich ist...

aber auch von mir mein beileid... ich hatte ja auch schonmal feindberührung...
Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das, was die Dummen wollen.

No Triumph? No party...
Up

#7Beitrag Mi 26. Mai 2010, 15:54
Recce-Boy Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1036
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
@all: Danke für eure Ratschläge etc!
Der Salto vorwärts wurde durch meinen Rucksack gut abgefedert, soweit alles i.O.!
Ich habe im Netz schon recherchiert und Fälle gefunden wo NICHT der Auffahrer schuld war! Zu beweisen das sie mehr Schuld hat an den Unfall wird nicht leicht! Als ADAC-Plus werde ich mir ein Beratungsgespräch beim Anwalt gönnen und mit ihm diese Fälle durchgehen!
Habe zum Glück kurz nach dem Unfall Foto´s gemacht wodrauf zu erkennen ist das sie kein Blinker an hatte. Gut, das sind Momentaufnahmen, aber zum Glück habe ich in der Uni gerade Wahrscheinlichkeitsberechnung und kann somit die % belegen nach dem bei betätigtem Blinker der auch auf dem Bild zu sehen sein müßte! Für irgendetwas muss erlerntes Wissen ja gut sein [smilie=l010.gif]
Greetz
semper fi
Up

#8Beitrag Mi 26. Mai 2010, 17:51
Lunatic-Danny Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 758
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Graphite
was das geblinke angeht sind zeugen wesentlich hilfreicher wo sone wahrscheinlichkeitsrechnung..
wie bist du denn da drauf gefahren dass BEIDE spiegel hin sin, aber scheinwerfer und kanzel nich?

bist dir sicher dass felge, gabel und lenkanschlag nix abbekommen hat?
ansonsten viel glück vor gericht ;)
Up

#9Beitrag Mi 26. Mai 2010, 17:55
675 Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 278
Wohnort: 53797 Lohmar
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Martin
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 06-08

Von mir auch erstmal mein Beileid.

Für mich ist der Schadenhergang nicht ganz klar. Zum Verständnis die Smart-Farherin wollte von der mittleren bzw rechten Spur bei dichtem Verkehr linksrum wenden? Denk bitte daran, der oder die Schadenssachbearbeiter/in bei der Versicherung war nicht dabei.

Folgende Fragen werde sicherlich gestellt. Du hast den Schulterblick vollzogen, als du nach vorne schaust hast du nur noch einen bruchteil einer Sekunde um zu reagieren. Bei 50cm Abstand woher weist du, dass sie wenden möchte. Woher weißt du dass Sie nicht geblinkt hat oder musste Sie einfach nur bremsen. Ich hoffe es gibt Zeugen die dir weiterhelfen können. Ich drück dir die Daumen.

Tip vom Vers.kfm.:
Kasko-Versicherung:Schau wie hoch der Kostenvoranschlag für deine kleine ist. Dann prüfe ob du es deiner Kaskoversicherung melden möchtest. Berücksichtige die SB und die Rückstufung in der Kasko.

Kfz-Haftpflicht: Deiner Haftpflichtversicherung würde ich es bald möglichst melden und sag dass du einen Anwalt eingeschaltet hast. Für den Fall das du Schuld bist. Prüfe bitte welches RGJ (Rabattgrundjahr) zugrunde liegt, erfährst du bei der Versicherung, vielleicht lohnt es sich einen PKW zum Jahresende zu versichern (VN reicht aus). Die Rückstufung findet zum 01.01. des folge Jahres statt. Die Rückstufung beim Krad von SF8 in SF1 beim PKW von SF8 in SF4. (Bei PKW SF1=100% u. SF4=60%). Helfe gerne auch per PN weiter.

gruß
martin
Up

#10Beitrag Mi 26. Mai 2010, 18:02
stickel68 Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 545
Wohnort: 24111 Kiel
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 06-08
Mensch Mathias, was für Nachrichten, echt furchtbar das ganze [smilie=wink2.gif]
Ein Glück das Dir nichts schlimmeres passiert ist. Ich denke der Weg zum Verkehrsanwalt ist ein Muß.
Icl liebe Sie auch Kenny die A Klasse Grauhauben, Golf Plus Schnarcher und die Smart Säcke.
Und hinterher ist immer der Motorradfahrer Schuld.
Gute Besserung meinerseits und viel Glück und Erfolg beim Recht bekommen und Abwicklung zzgl. Wiederaufbau des Schadens.
Ich habe noch ein paar Teile liegen, wenn ich schnell helfen kann, dann tue ich das gerne.
Melde mich bei Dir telefonisch.
Gruß Sven
Bild
Up

#11Beitrag Mi 26. Mai 2010, 18:21
michieggers Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 2522
Wohnort: 21039 Hamburg
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Ach Mensch die Saison fängt doch grad an und dann schon so eine Nachricht [smilie=wink2.gif]
Mein Beileid Mathias.....

Aber da hast du ja echt Glück gehabt das dir nichts weiter passiert ist sowas ist ja nicht selbstverständlich.....
Ich hoffe mit deiner Tona das wird nicht so schlimm und geht schneller als es bei mir ging.....

Wie schon gesagt in diesem Fall ist ein Anwalt das beste was du tun kannst währe natürlich ideal wenn du eine Rechtsschutz Versicherung hast OKPef

Naja dann wünsche ich dir mal viel Glück das die andre den Schaden zahlen muss und dir und deiner Tona gute Besserung die Jungs von Q-Bike kriegen das schon wieder hin :mrgreen:
Up

#12Beitrag Mi 26. Mai 2010, 18:24
Björn Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1247
Wohnort: 24783 Osterrönfeld
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Bjoern
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Schöne s...TsssTsss...e!!!
Hoffentlich bist Du bald wieder unterwegs!
Wir sehen uns, denke ich mal, dennoch Samstag! Das erste Astra geht dann auf mich!
Gruß
Up

#13Beitrag Mi 26. Mai 2010, 21:08
Recce-Boy Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1036
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
@675: Der Smart war auf der linken von 3 Spuren und wollte 180 Grad drehen! Schon vorher hatte sie an einer Kreuzung das versucht, aber die Aktion abgebrochen! Das war für mich ja auch der Grund gewesen auf die mittlere Spur zu wechseln! Sie hat zugegeben dort wenden zu wollen! Der Blick auf den Wagen nach dem Sturz bestätigte meine Wahrnehmung! Ich habe wirklich ein gutes photograpisches Gedächtnis und weiß noch alle Einzelheiten in Form von Bildern! Warum der linke Spiegel ab ist? Ich bin hinten rechts auf sie rauf gefahren und muß da irgendwie den Spiegel abrasiert haben!
Eine Verkehrsrechtsschutz habe ich nicht, denke aber das die Firma (BW) und der Bundeswehrverband mir da helfen wird! Auch der Weg zur Uni gilt als Arbeitswegunfall! Mal sehen was die Firma dazu sagt!

So, muß lernen, Mathe-Prüfung steht Morgen an!
Danke nochmal für eure Tips, waren definitiv gute Ratschläge dabei und "675" ich melde mich zur gegebener Zeit nochmal bei Dir!!!!!
semper fi
Up

#14Beitrag Do 10. Jun 2010, 12:43
675 Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 278
Wohnort: 53797 Lohmar
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Martin
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 06-08

Gibt es in dem Fall was neues?
Up

#15Beitrag Di 15. Jun 2010, 15:58
Recce-Boy Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1036
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
HI!

Habe mit Anwälten gesprochen, welche mir keine Hoffnung geben konnten! Ohne Zeugen sieht es schlecht für mich aus. Habe zettel an die Unfallstelle gehängt, gababer keine Resonanz!
Nun warte ich auf das Ergebniss meiner Versicherung!!!
semper fi
Up

#16Beitrag Mi 16. Jun 2010, 21:40
Vhailor Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 374
Wohnort: 31608 Marklohe
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Recce-Boy hat geschrieben:
gab aber keine Resonanz!


Oh, I see - dann hat sich auch meine PM erledigt :). Mein Beileid! Für die Dreistigkeit/Unvermögen anderer bezahlen zu müssen ist immer eine Katastrophe.

Das es keine Resonanz gab wundert mich nicht! Die Leute hier schreiten nichmal ein, wenn man einem das Mopped vor der Nase wegklaut :shock: :mrgreen:

Dennoch viel Erfolg!
Scream . Aim . Fire !
Up





Zurück zu "Triumph-Hospital"

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

content
cron