1 Monat neues Bike und schon weggerutscht :(

Unfälle oder Totalaschäden, hier gibts Mitleid!


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1762
Tim675 Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 48
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Tim
Daytonafarbe: "R" Matt Phantom Black
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Oh man ich und mein Ergeitz. Heute dachte ich: ach die 2 mm angstreifen vorne bekomme ich noch weg, hab ich auch aber der Preis War das ich auf der rechten Seite weggerutscht bin und meine 1monat alte Daytona 675r jetzt einen kaputten bremshebel, esd, Spiegel, Bremspedal und oberes verkleidungsteil hat. Mir ist gott sei dank nichts passiert da ich nur gerutscht bin, aber ich könnte mir in Arsch beißen wegen meinem Baby, zumal ich bald slidepads dranmachen wollte weil ich mich kenne und ich diesen Monat kein Geld habe um die kaputten teile zu ersetzen.
Aber damit muss ich wohl rechnen wenn ich so ein Bike fahre und an die Grenzen gehe das es einen mal erwischt, schade bloß wegen der teile die im Arsch sind :cry:
Up

Nice Vibe Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 270
Danke gegeben: 26
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12
Je nach Reifen denke ich warst du schon wohl über der Grenze, somit sei froh das dir nichts passiert ist, Fix it und weiter geht´s, nur eben nicht mehr über die Grenze! :wink:
~ Our Border is Horizon ~
Up

Tim675 Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 48
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Tim
Daytonafarbe: "R" Matt Phantom Black
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Ja ich denke das es über der Grenze war weil Asphalt war top und ich bin ruhig und harmonisch um die kurve. Waren aber auch keine Rennschlappen sondern "nur" diabolo Serien Reifen, die sind aber eigentlich auch schon sehr gut.
Up

sid Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4521
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 35x in 32 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

Da kannst froh sein, daß Dir nix passiert ist und den Rest als Lehrgeld abbuchen.

Man kann den vorderen Reifen schon auch an die Kante fahren, wenn die Bedingungen passen, aber mit "die 2 mm angstreifen vorne bekomme ich noch weg" im Kopf wird das nix. Entspannt rangehen, Spaß haben und irgendwann ging's ohne Schmerzen. Wenn's mal ne Saison oder auch nie passiert, dann fällt einem auch kein Zacken aus der Krone. :wink:
Zuletzt geändert von sid am Fr 10. Jul 2015, 14:55, insgesamt 1-mal geändert.
mein schwanz brennt!
sidmobil I , II , III , IV , V
Up

Basti_Z Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 269
Wohnort: Obermichelbach
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Sebastian
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Grüß dich,

also ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen daß das nicht an den Reifen lag.... Sorry falls du das nicht hören wolltest.

Gruß Basti
Up

Tim675 Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 48
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Tim
Daytonafarbe: "R" Matt Phantom Black
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Kann sein das es ein Fahrfehler war, aber ich bin die Situation mehrmals im Kopf durchgegangen und ich wüsste echt nicht woran es gelegen haben könnte außer das der Reifen zuende war, weil ich war nur leicht im Hang off und das Knie war ziemlich nah am Bock und trotzdem ganz aufm Boden.
Habs leider nicht auf Band, würde auch gerne wissen woran es lag. Und letztendlich lag es so oder so an mir da hast du Recht weil von alleine rutscht man nicht weg.
Grüße Weizen1
Up

arndtst Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 213
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Stefan
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Ich blicke gerade auf meine Slicks und die haben vorne auch noch etwas Luft bis zur Belagskante.
Ich bin wohl kein GP-Fahrer, aber so ganz langsam bin ich auch nicht.

-> kann das sein, dass das nicht das richtige Kriterium ist für "wieviel Schräglage geht noch?"
Zuletzt geändert von arndtst am Sa 11. Jul 2015, 14:14, insgesamt 1-mal geändert.
Up

Tona_Power Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 30
Wohnort: Rheda-WIedenbrück
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Stephan
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Bremshebel und Spiegel habe ich zuhause noch rumliegen. Kannst dich ja melden wenn du die brauchst. :wink:
oder du holst dir direkt schicke zubehörteile
Up

DonArcturus Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 674
Wohnort: Gräfelfing bei München
Danke gegeben: 27
Danke bekommen: 36x in 35 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Oliver
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Wichtig ist nur, dass es dir gut geht. Irgendwann kommt jeder Reifen an seine Haftgrenze, sich an Angsträndern zu orientieren halte ich da für Leichtsinnig (nicht persönlich gemeint).

Gute Besserung deinem Bike, mit etwas Schweiß und Blut wird das schon wieder :wink:
"Feuert weiter, ihr Arschlöcher!" - Lord Helmchen
Up





Zurück zu "Triumph-Hospital"

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

content
cron