Die Lady springt auf einmal nicht mehr an :(

Unfälle oder Totalaschäden, hier gibts Mitleid!


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2698
harry22 Benutzeravatar
Kurven-King
Kurven-King

Beiträge: 484
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 8x in 8 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: harald
Modellreihe: Bj. 06-08
Hi
Läuft des Moped wieder ??
Up

ketchup#13 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1914
Wohnort: 72280, Dornstetten
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 105x in 93 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation

Moin !!
Also ich möchte 45 inkl Versand haben ......nur mal so...

Grüßle !!
Heule nicht, kämpfe!!
Ich höre Rammstein!!
Up

Oliver Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3625
Wohnort: Triumph Land
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 62x in 62 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: SE Black
Da brauch man auch nicht mehr nach der Herkunft fragen,hätte ich nicht noch Ersatz,wäre es was für die Ersatzteilkiste.
Sei kritisch - fahr britisch!
Up

Jass Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 50
Wohnort: Mainz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Dennis
Daytonafarbe: SE Pearl White
Modellreihe: Bj. 09-12
So Leute, noch mal ein kurzes Feedback von mir zum eigentlichen Problem :)
Gestern Abend hatte ich endlich wieder Zeit, auf die Lady zu steigen. War ja etwas skeptisch, hab aber sicherheitshalber mal alles dabei gehabt, um sofort loszufahren, sollte sie anspringen.
Schlüssel rein, Zündung an, Starter gedrückt und schon läuft sie!
Keine Ahnung, was das Problem war, aber bin gestern Abend mit ihr unterwegs gewesen, inklusive mehrfachem Ausschalten und sie lief wieder ohne Probleme!
Danke an alle, vor allen Dingen aber an falschi, der den Tipp mit dem Abkühlen gegeben hat :)

Gruß
Jass
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
Up

falschi Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 352
Wohnort: Wr. Neustadt (AT)
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 27x in 27 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Markus
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12
Hört man gerne Jass Weizen1

Aber trotzdem würde ich den Sensor auf jeden Fall tauschen... ist blöd wenn sie nicht nur 500m, sondern gleich 500km von zuhause nicht mehr anspringt!

Weizen1
Bild
Up

Jass Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 50
Wohnort: Mainz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Dennis
Daytonafarbe: SE Pearl White
Modellreihe: Bj. 09-12
Hört man gerne Jass Weizen1

Aber trotzdem würde ich den Sensor auf jeden Fall tauschen... ist blöd wenn sie nicht nur 500m, sondern gleich 500km von zuhause nicht mehr anspringt!

Weizen1


Hab noch nicht so ganz kapiert, was genau ich da machen muss!?
War das die Sache mit dem Pickup?
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
Up

Bremser Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4124
Wohnort: 12279 Berlin
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 28x in 27 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Uwe
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Nein, wenn's der pickup wäre, dann hättest du sie definitiv nicht mehr anbekommen
Don´t doubt it
Victory is my Veins
Im fight it and be transformed
Up

Jass Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 50
Wohnort: Mainz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Dennis
Daytonafarbe: SE Pearl White
Modellreihe: Bj. 09-12
Welchen Sensor meint falschi denn dann?
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
Up

falschi Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 352
Wohnort: Wr. Neustadt (AT)
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 27x in 27 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Markus
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12
Bremser das stimmt so leider nicht.
Hatte schon drei Daytonas bei mir stehen:
1. Pick-Up Defekt: Springt kalt und warm nicht an
2. Pick-Up Defekt: Springt kalt an, stirbt ab ca. 60° Wassertemp. ab. Bis wieder kalt, keine Chance zu starten! (Hat sich bei dir so ähnlich angehört)
3. Pick-Up Defekt: Springt warm an, kalt nicht!

Alle drei Probleme konnten mit dem Tausch des Sensors gelöst werden.

Ich meine den Kurbelwellensensor... sitzt im LiMa-Deckel.

Gibt es bei Triumph nur in Verbindung mit dem LiMa-Stator (300€+), Ketchup hier im Forum verkauft den Sensor um 45€.

Wenn du dir zutraust den Deckel abzunehmen (an eine neue Dichtung denken) und zwei Kabel neu verlöten/verbinden kannst, ist es damit erledigt.

Weizen1
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Up

Jass Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 50
Wohnort: Mainz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Dennis
Daytonafarbe: SE Pearl White
Modellreihe: Bj. 09-12
Servus Leute,

nach einer ganzen Weile melde ich mich mal wieder.
Hab, nachdem ich das Problem am Saisonende nicht mehr in den Griff bekommen, die Lady aus Trotz bis jetzt stehen lassen. Aber so ohne Zweirad geht es eben doch nicht, deshalb muss ich jetzt mal ran.
Mein Freundlicher veranschlagt für das Set aus Stator und Sensor 450€ plus Einbau. Das Gute ist, obwohl ich selbst nicht so der Bastler bin, hilft mir ein Freund.
Also Ketchup, ich werde dir gleich mal ne PM schreiben und hoffe, dass du den Sensor noch anbietest :)

Gruß
Jass
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
Up

Vorherige




Zurück zu "Triumph-Hospital"

cron