26. Dezember = Unglückstag

Unfälle oder Totalaschäden, hier gibts Mitleid!


AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3004
#1Beitrag Di 3. Jan 2012, 11:37
Premium Dig Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 133
Wohnort: Lenzburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Cedric
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 06-08
Naja eigentlich sollte es ein schönes Weihnachtsessen werden, wurde es auch, nur wollte ich dann um 20.30 Uhr wieder nach Hause fahren.

Also habe ich meine Lady auf die sTrasse geschoben, bin draufgesessen und wollte wegfahren.
Leider waren meine Reifen geforen (strasse war clean 1000%!).

Beim beschleunigen brach dann mein Heck aus und mich schmiss es vom Motorrad und dieses legte es auch sogelich ab, naja mir ist nicht spassiert, war mir auch völlig egal in dem Moment, habe nur gehofft, dass nicht zuviel kaputt gegangen ist an dr Lady..

Schäden:

Lack schaden auf der rechten Verschlaungsseite, Verschalung gebrochen rechts unten, bei der Heckleuchte oberhalb ein Teil abgebroche.

Meine Frage:

Soll ich den Schaden reparieren lassen? Meine wie teuer würde das etwa werden?

Habe einen Selbstbehalte von 1000 Fr. und kein Bonsuschutz (Ouch devil )

Nunja es muss noch gesagt werden, dass ich das Motorrad im Juni für 2 Jahre auslösen werde aufgrund verschiedener abwesenheiten.

Gruss aus der Schweiz

~Cédi
Triumph Daytona - Tornado Red - Bj. 2007 - Shark Track 1000
Up

#2Beitrag Di 3. Jan 2012, 12:34
ketchup#13 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1914
Wohnort: 72280, Dornstetten
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 105x in 93 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation

Moin!!
Entschuldigung, aber wenn am 26 Dezember ein Sportmotorrad mit Sportreifen drauf bei Minustemperaturen gefahren wird, hat das mit Unglück nix zu tun. Sportreifen funktionieren bei solchen Temperaturen nicht!! dafür gibts Winterreifen!! Trocken allein ist egal............

Grüßle!!
Heule nicht, kämpfe!!
Ich höre Rammstein!!
Up

#3Beitrag Di 3. Jan 2012, 12:40
eltron Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 767
Wohnort: 977* Nähe Würzburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08
...und mit kaltem Motor so am Kabel zieht.... nene!

-----------------------------
Spielzeuge: MZ Baghira Black Panther, Triumph Daytona 675, Yamaha DT 175, Kreidler RMC
-----------------------------
Up

#4Beitrag Di 3. Jan 2012, 12:56
Oliver Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3634
Wohnort: Triumph Land
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 62x in 62 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: SE Black
Wenn du genau weisst was defekt ist ,kannste schauen wie teuer das kommt und abwiegen ob sich Aufbau mit Gebrauchtteilen lohnt oder es so teuer ist das der Versicherungseinsatz sich lohnt.
Sei kritisch - fahr britisch!
Up

#5Beitrag Di 3. Jan 2012, 12:59
vulpine Benutzeravatar
Rastenschleiferin
Rastenschleiferin

Beiträge: 909
Wohnort: CH-8500 Frauenfeld
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich
Vorname: Tanja
Daytonafarbe: Jet Black

Ich denke, Du hast drei Möglichkeiten:

Entweder

Du bezahlst 1000Fr.

- oder

Du bezahlst 1000Fr.

- oder

Du lässt es.
ICH HABE IN MEINEM LEBEN SO VIEL AUS MEINEN FEHLERN GELERNT - ICH GLAUBE, ICH MACHE NOCH EIN PAAR!
Up

#6Beitrag Di 3. Jan 2012, 13:39
Premium Dig Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 133
Wohnort: Lenzburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Cedric
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 06-08
ketchup#13 hat geschrieben:
Moin!!
Entschuldigung, aber wenn am 26 Dezember ein Sportmotorrad mit Sportreifen drauf bei Minustemperaturen gefahren wird, hat das mit Unglück nix zu tun. Sportreifen funktionieren bei solchen Temperaturen nicht!! dafür gibts Winterreifen!! Trocken allein ist egal............

Grüßle!!



Es waren an diesem Tag keine minus Temperaturen bei uns ;) Aus welchem Grund hab eich wohl das Motorrad nach vorne genommen es war ca. 4-5°C.. :) Blöde bin ich auch nicht..


Und habe auch nicht wie ein Esel am Kabel gezogen ;)
Triumph Daytona - Tornado Red - Bj. 2007 - Shark Track 1000
Up

#7Beitrag Di 3. Jan 2012, 17:34
Giovanni Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 552
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Mir wären auch 4-5° zu kalt zum fahren, bin ja aber auch schon ein
wenig älter ...

Der Vorteil vom Winter ist, dass Du Lackteile relativ günstig über
exxy bekommst. Kanzel, Seiten- und Heckteil werden deutlich
unter Deinem SB liegen.
Up

#8Beitrag Mi 4. Jan 2012, 06:52
ghost Benutzeravatar

Also,ich will ja kein Moralapostel sein,aber von alleine haut es ein Bike beim anfahren nicht um,also hast du was falsch gemacht.Aber tröste dich,ich habe auch schon ein Bike hingeworfen,kann pasieren.Und das mit der Verkleidung,vieleicht bekommst du sie irgentwo gebraucht in der gleichen Farbe.Und bei kälte etwas weniger gas geben,und die Kupplung etwas langsamer,das war warscheinlich dein Fehler. [smilie=thinking1.gif] Und wer sagt,man kann mit Sportreifen nicht zügig fahren?Ich bin im Februar,bei 2Grad gefahren,mit den Pilot Road,und der ist härter wie ein sportreifen.Es geht schon,man muß es nur können. [smilie=sleezy.gif] Das Zauberwort heißt:Viel Gefühl [smilie=sleezy.gif]

Gruß Siggi
Up

#9Beitrag Mi 4. Jan 2012, 08:04
Mr. Bad Guy Benutzeravatar
Site Admin
Site Admin

Beiträge: 3946
Wohnort: 63755 Alzenau
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 30x in 27 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Flo
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

ghost hat geschrieben:
Und wer sagt,man kann mit Sportreifen nicht zügig fahren?Ich bin im Februar,bei 2Grad gefahren,mit den Pilot Road,und der ist härter wie ein sportreifen.Es geht schon,man muß es nur können. [smilie=sleezy.gif] Das Zauberwort heißt:Viel Gefühl [smilie=sleezy.gif]

Gruß Siggi



Dann weißt du aber sicher auch, dass der Pilot Road ein Touren-Reifen ist und die Mischung bei niedrigeren Temperaturen definitiv besser funktioniert, als die von einem Supercorsa, K3 & Co.!?!? Oder?
"Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt!"
Up

#10Beitrag Mi 4. Jan 2012, 11:16
baumaxe Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1566
Wohnort: 32758 Detmold
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Marc
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08
ghost hat geschrieben:
Und wer sagt,man kann mit Sportreifen nicht zügig fahren?Ich bin im Februar,bei 2Grad gefahren,mit den Pilot Road,und der ist härter wie ein sportreifen.Es geht schon,man muß es nur können. [smilie=sleezy.gif] Das Zauberwort heißt:Viel Gefühl


Was Du nicht so alles kannst!? :shock:
Sorry, nichts gegen dich persönlich........ Aber wenn ich mir so einige
sinnfreie Beiträge von Dir hier im Forum durchlese und mal die Quersumme daraus bilde, dann kannst
Du wahrscheinlich nicht das meißte. Eher Tastaturenheld [smilie=l010.gif]
Gruß,
Marc
Up

#11Beitrag Mi 4. Jan 2012, 11:24
Schweinemaier Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 920
Wohnort: 72639 neuffen
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 12x in 12 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Ralf
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08

was hattest den für reifen drauf?
ich kann gut verstehen! hatte nämlich schon mal die gleiche situation.
orginal reifen drauf, bei ca10°-15° ausm hof gefahren, und echt nicht wild am kabel gezogen, hinterrad schmiert bekommt doch noch grip und überbockt mit richtig fiel schwug shock . landete leider auf meinem sprunggelenk. mein Kumpel hat zugeschaut und meinte dann "der langsamste highsider der weltgeschichte"
na ja aus fehlern lernt man = sofort andere reifen aufgezogen [smilie=m020.gif]
und kauft euch ein winter fahrzeug! z.b. eine gs500e [smilie=l010.gif]
Ich fahr schnell, bin aber nicht der schnellste...
Ich fahr viel, aber nicht am meisten...
Ich fahr weit, aber nicht am weitesten...

Ich bin aber mit Abstand derjenige, der den meisten Spaß dabei hat!!!
Up

#12Beitrag Mi 4. Jan 2012, 12:26
27! Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1288
Wohnort: 42551 Velbert
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Mu
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08

Ich war schon bei -5 Grad unterwegs...genauso wie gestern bei dem Sturm in NRW und bei richtig starkem Regen. Wenn man nichtmal das Temperaturfenster und die Schwächen des eigenen Reifens kennt, sollte man vielleicht erst ab 15° auf den Bock steigen...

Wer Infos zu Tourenreifen möchte, kann gerne mal das Ergebnis der "1000 km Hockenheim" von 2009(2008) googeln...
Zuletzt geändert von 27! am Mi 4. Jan 2012, 12:27, insgesamt 1-mal geändert.
Up

#13Beitrag Mi 4. Jan 2012, 12:27
Faceman Benutzeravatar
Kurven-King
Kurven-King

Beiträge: 431
Wohnort: Spangdahlem
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Danny
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
27! hat geschrieben:
Ich war schon bei -5 Grad unterwegs...genauso wie gestern bei dem Sturm in NRW und bei richtig starkem Regen. Wenn man nichtmal das Temperaturfenster und die Schwächen des eigenen Reifens kennt, sollte man vielleicht erst ab 15° auf den Bock steigen...

[smilie=m000.gif]
This is my Lady

Its not the Vf = Vi + at that kills you
It’s the F= m ΔV/ΔT
Up

#14Beitrag Mi 4. Jan 2012, 12:43
Premium Dig Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 133
Wohnort: Lenzburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Cedric
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 06-08
Schweinemaier hat geschrieben:
was hattest den für reifen drauf?
ich kann gut verstehen! hatte nämlich schon mal die gleiche situation.
orginal reifen drauf, bei ca10°-15° ausm hof gefahren, und echt nicht wild am kabel gezogen, hinterrad schmiert bekommt doch noch grip und überbockt mit richtig fiel schwug shock . landete leider auf meinem sprunggelenk. mein Kumpel hat zugeschaut und meinte dann "der langsamste highsider der weltgeschichte"
na ja aus fehlern lernt man = sofort andere reifen aufgezogen [smilie=m020.gif]
und kauft euch ein winter fahrzeug! z.b. eine gs500e [smilie=l010.gif]



Aww tut mir leid :/ Ich hatte relativ viel Glück mir ist rein nichts passiert und zum Glück kam kein Auto entgegen oder von hinten :S

Naja mal schauen melde den Schaden mal bei der Versicherung an und danach hol ich mir ne Offerte vom Mech, ma schauen was da so raus kommt :))

Danke für die zum Teil guten Kommentare :)

Guten Appetit euch allen ;-)
Triumph Daytona - Tornado Red - Bj. 2007 - Shark Track 1000
Up

#15Beitrag Mi 4. Jan 2012, 13:06
sid Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4521
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 36x in 33 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

Shit happens...bei kalten Temperaturen halt schneller als bei warmen. Hab meine "Wintermoppeds" auch schon öfter's mal quer über die Straße gepfeffert. ;-)

Ich würde:

- Die Teile gebraucht kaufen, da dürfte billiger als ein Kilo Franken sein
- Für solche Temperaturen "Winterreifen" aufziehen (Sporttourenreifen oder auch Pilot Power)
- draus lernen noch gefühlvoller am Gas zu sein

Dann klappt's auch mit Fahrten weit unter dem Gefrierpunkt.
mein schwanz brennt!
sidmobil I , II , III , IV , V
Up

#16Beitrag Mi 4. Jan 2012, 15:38
ghost Benutzeravatar

Dann weißt du aber sicher auch, dass der Pilot Road ein Touren-Reifen ist und die Mischung bei niedrigeren Temperaturen definitiv besser funktioniert, als die von einem Supercorsa, K3 & Co.!?!? Oder?[/quote]

Stimmt nicht,der Oilot Road ist bei kälte schwieriger zu fahren,als ein Sportreifen,weil der Sportreifen weicher ist.Der 2ct außen an den Flanken sowieso.Der unterschied zwischen der VFR und der Daytona liegt in der Leistung.Mit 98Ps läßt es sich leichter fahren.Und die VFR kann man niedrigen Drehzahlen fahren.Das ist der unterschied.27 hat recht,wen man bei niedrigen Temparaturen nicht fahren kann,soll man wirklich die Finger vom Bike lassen.Ich habe übrigens mal ne 750er Kawa mit 128Ps mit Regenreifen gefahren.Hatte keine probleme,obwohl ich das Bike das erstemal gefahren habe.Und da waren es auch nur 4-5Grad.Hat spaß gemacht.Der Besitzer hat meinen Lkw abgeladen,und ich bin rumgefahren. [smilie=sleezy.gif]

Gruß Siggi
Up

#17Beitrag Mi 4. Jan 2012, 15:53
ghost Benutzeravatar

Ach noch was,ich bin Vorletztes Jahr mit meiner VFR bei Schnee gefahren,und ich bin heil angekommen.Habe also schon alles durch. [smilie=sleezy.gif] Und das macht echt keinen Spaß.

Gruß Siggi
Up

#18Beitrag Mi 4. Jan 2012, 15:55
Mr. Bad Guy Benutzeravatar
Site Admin
Site Admin

Beiträge: 3946
Wohnort: 63755 Alzenau
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 30x in 27 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Flo
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

ghost hat geschrieben:
Stimmt nicht,der Pilot Road ist bei kälte schwieriger zu fahren,als ein Sportreifen,weil der Sportreifen weicher ist.

Gruß Siggi


[smilie=spy.gif] ...wenn du meinst, meinetwegen!
"Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt!"
Up

#19Beitrag Mi 4. Jan 2012, 15:57
Raiden Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 267
Wohnort: Ettelbrück
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 06-08

ghost, ich weiß nicht ob du da so absolut richtig liegst. Klar, ein weicher Reifen hat mehr Grip als ein Harter Reifen, jedoch gilt auch, je weicher der Reifen, umso kleiner das Optimale Temperaturfenster.
Ein Harter Reifen funktioniert unter Umständen besser bei Kalten Temperaturen als ein Weicher, da der Harte Reifen keine so hohen Temperaturen braucht um zu funktionieren.
Wieso glaubst du dass selbst in der MotoGP immer mal wieder jemand in der AUFWäRMRUNDE nen Abflug macht, nicht weil die Reifen so hart sind! Nein, einzig und alleine weil die Reifen auf Grund der Extrem weichen Mischung ein so kleines und begrenztes Temperaturfenster haben wo sie Funktionieren, dass man außerhalb dieses Fensters nicht oder fast nicht mehr fahren kann.
(Ausnahmen bestätigen die Regel) klar ist ein Regenreifen Weicher als ein harter Sommerreifen, jedoch ist dies eine ganz andere Reifenstruktur.

Ps, ja ich bin auch bereits bei niedrigen Temperaturen unterwegs gewesen, und auch Regelmäßig im Regen. (Reifen Diabolo Rosso) Alles ist möglich, mann muss halt nur sachte am Gas sein.
Zuletzt geändert von Raiden am Mi 4. Jan 2012, 15:59, insgesamt 1-mal geändert.
Up

#20Beitrag Mi 4. Jan 2012, 15:58
Kramusha Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 68
Wohnort: Wien
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Dobse
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(

Bin Ende November auch paar hundert Meter aus der Tiefgarage auf die Straße gefahren um das Motorrad zu verladen. Ergebnis: Ein Powerslide und zwei Bremsrutscher übers Vorderrad. Und ich bin eh zart gefahren.. Glücklicherweiße nicht gestürzt.

Wer im Winter fährt, verdient kein Mitleid.
Up

Nächste




Zurück zu "Triumph-Hospital"