sidmobil V - Version '17/23 (fast) fertig

Der Trend zum Zweitmoped! ;-)


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 7926
sid Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4492
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 33x in 30 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

Eigentlich sollte ja das sidmobil I, die VFR durch etwas zweipersonentaugliches mit mehr Dampf ersetzt werden. Da Frau sid aber selbst den Moped-Schein machen möchte kam es etwas anders. Dadurch fielen diverse Anforderungen an das zukünftige Moped weg, was Leistung und Soziusplatz anbelangt.

Ich wollte also ein Moped, das:

- nackt ist
- Stummel hat
- Leicht ist
- zuverlässig/alltagstauglich ist
- Maximal Drei Zylinder hat
- nicht mehr als 80ps hat
- auf dem aktuelle Reifengrössen gefahren werden können

Nachdem wir für sie recht schnell bei einer SV650S Knubbel landeten und auch eine kauften, habe ich mir die ne Zeit lang angeschaut und mir dann auch eine geholt. Die hat zwar nicht den klassischen Look, den ich wollte, aber bei den Preisen bleibt immer ein bißchen was über, um daran zu drehen. Außerdem entschied ich mich für eine gebrauchte mit reichlich Zubehör und vorhandenen Originalteilen. Dadurch konnte ich diverse Teile verkaufen und so die Kriegskasse wieder aufbessern. So sah der Bock am Tag der Abholung aus:

IMG_9712_b2.jpg


Den Verkäufer habe ich im nachhinein nicht nur einmal verflucht. Einerseits wegen des zweifelhaften Geschmacks, der es notwendig machte, mehrere Stunden lang Aufkleber abzuknibbeln, sondern auch wegen diverser Pfuschereien, versauter Gewinde, einer offensichtlich trocken montierten Gabelbrücke und einer Auswahl an Schrauben, die aussah, als hätte er sich zum Sport gemacht, alle Reste aus der örtlichen Autowerkstatt in seiner selbstgemachten Heckunterverkleidung unterzubringen. Als Beispiel für die Schraubkünste sei der Halter für den Rückstrahler genannt.

IMG_1896k.jpg


Nachdem ich sie im Januar ca. 150km bei Schneefall über die A9 heimgeholt hatte, sichtete ich das vorhandene, schmiedete Pläne und machte eine große Bestellrunde.

IMG_1855k.jpg


Der Vorbesitzer hatte in den Dolomiten einen Rutscher, daher gab und gibt es noch einige Kampfspuren.Der Lack unter den Aufklebern war zwar gut (+), der Kühler unter der Verkleidung eingedrückt aber dicht (o) und der Auspuff unter dem auffällig bescheuert genieteten Logo natürlich verkratzt/verbeult (-). Fußrasten hatte ich noch von meinem abgebrochenen Gixxer-Projekt, die Adapterplatten hab ich rausgehandelt und den Bremshebel neu bestellt. Mit einigem Aufwand beim Putzen sah das schonmal besser aus.

FR_vorhernachher.jpg


Dann demontierte ich die komplette Verkleidung inkl. Cockpit und Geweih und machte mich an den Ausbau der Superbike-Gabelbrücke. Dank viel Passungsrost ging dafür reichlich WD40 und Schweiß drauf und letztlich mußte ich die Gabel demontieren, um sie überhaupt runterzubringen.

IMG_0581.jpg


Bei der Arbeit fiel mir auch dieser dämliche Ausleger am Seitenständer ins Auge. A) häßlich B) unnötig C) Aua, mein Schienbein. Also weg damit. Die Schnittstelle hab ich natürlich noch abgerundet und lackiert.

IMG_0582.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von sid am Do 30. Mär 2017, 15:24, insgesamt 3-mal geändert.
mein schwanz brennt!
sidmobil I , II , III , IV , V
Up

Stego Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 2794
Wohnort: Kiel
Danke gegeben: 30
Danke bekommen: 49x in 47 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Christian
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08

jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!
Endlich mal wieder was wertvolles zum lesen bei diesem Sommerloch hier!!!
Weiter so und zwar zack zack :mrgreen: Weizen1
Nichts ist unmöglich! DAYOTA!!

Bild Bild
Up

sid Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4492
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 33x in 30 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

Mit dem neuen Scheinwerfer, Seriengabelbrücke und -Stummeln gab es dann ein kleines Mockup.

IMG_0601.jpg


Leider waren die Aufnahmen für das Geweih am Rahmen etwas im Weg, aber nichts, was man nicht mit Metallsäge und -Feile lösen konnte. Dann paßte es auch mit den schicken LSL-Lampenhaltern. Schon jetzt war mir allerdings der Pissbecher ein Dorn im Auge. Dafür gab es die einfache und billige Lösung der Bremspumpe vom N-Modell. Und noch ein LSL-Goodie fand seinen Weg ans Eisen...äh Alu.

IMG_0627.jpg


IMG_0620.jpg


Am Stummel sieht man hier schon die Kellermann-Lenkerenden, die ich seit ca. 12 Jahren rumliegen hab. Die sollten dort auch bleiben und dazu konventionelle Spiegel. Nach Montage aller Schalter und der Bremspumpe war dafür allerdings kein Platz mehr. Also führte kein Weg um Lenkerendspiegel rum. In der Bucht schoß ich ein Paar Oberon-Spiegel für ein Drittel des Ladenpreises und mit den Lenkerenden mußte ich mir halt selbst helfen.

Lenkerenden.jpg


Wo ich grad bei "Gaudi mit Alu" war, bastelte ich auch gleich den Halter für's Instrument.

Instrumentenhalter.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mein schwanz brennt!
sidmobil I , II , III , IV , V
Up

sid Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4492
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 33x in 30 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

Jetzt noch Fix die Stahlflexleitungen montiert, Ölwechsel gemacht und Luftfilter kontrolliert, dann gab es die erste Proberunde. Lief bestens und war damit bereit, zum Tom gefahren zu werden. Der sollte das Instrument verkabeln, Bremsen entlüften und die Felgen Pulvern lassen. Leider weiß er, daß ich Ersatz habe, deswegen geniessen unter anderem diverse Sturzhuren aus eben diesem Forum höhere Priorität, so daß es etwas dauerte. Letzten Samstag war es dann aber soweit und ich konne sie endlich abholen. :D

IMG_2236k.jpg


IMG_2214.jpg


IMG_2223k.jpg


IMG_2227k.jpg


Hier nochmal die Liste der Änderungen

● Umbau auf "N"
● P&W Cafe Racer-Scheinwerfer
● LSL Lampenhalter
● LED-Blinker
● T&T Kombiinstrument schwarz
● LSL Kettenschutz
● HUV und KZH aus Edelstahl (Eigenbau)
● Winkelventile schwarz
● Oberon Lenkerendenspiegel
● N-Bremspumpe (statt Pissbecher)
● Melvin-Stahlflexleitungen v/h
● LED-Rücklicht klar
● Felgen seidenmattschwarz gepulvert
● Heckhöherlegung
● MFW Fußrasten
● Fußrastenanlage zurückverlegt
● Alu-Fußbremshebel
● Seitendreiecke entfernt und Kabel dahinter sauberer verlegt
● Soziusrasten demontiert
● Edelstahl-Auspuffhalter
● Leo Evo2

Es gibt natürlich noch einiges zu tun. Ich überleg, ob ich das Heck umbau, den Kotflügel vorne gegen einen kleineren Tausch und diverse andere Kleinigkeiten. Aber im Moment macht sie mir einfach nur Spaß und sie bollert soooo herzerwärmend. [smilie=bow.gif]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mein schwanz brennt!
sidmobil I , II , III , IV , V
Up

ElDuderino Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 703
Wohnort: 01099
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Jonas
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 06-08
[smilie=bow.gif] Respekt !!! so macht die kleine doch echt was her !!!

blitzblank !! .... und so herrlich geschrieben :)

wieder viele neue Vokabeln gelernt.. mein Liebling ist der "Passungsrost" :lol:
Up

Combo Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 92
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Sebastian
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Also der Stummellenker auf der SV650 schaut ja echt mal genial aus :D
Echt verdammt cooler Umbau Respekt [smilie=bow.gif]
Nächstes Jahr kommt uns wahrscheinlich für meine Freundin auch eine SV ins Haus, wird aber die Kantn werden nicht der Knubbel :wink:
Up

Bremser Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4105
Wohnort: 12279 Berlin
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 25x in 24 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Uwe
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Klasse gemacht sid,
und die SV macht richtig spass........Frau Bremser hatte eine, bis sie merkte, das 2 Zylinder nicht Ihr Ding sind.
:roll:
Don´t doubt it
Victory is my Veins
Im fight it and be transformed
Up

Chris675R Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 382
Wohnort: Odenwald
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 23x in 21 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Im original Zustand geht die SV meiner Meinung nach optisch überhaupt nicht. Der Umbau und die investierte Arbeit/Zeit hat sich definitiv gelohnt.
So macht die SV doch richtig was her, sieht echt stimmig aus [smilie=thumbsup.gif]
Für den Alltag hätte ich die auch gerne...
Up

D0M1N1K Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 339
Wohnort: 96355
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 5x in 4 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Dominik
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Richtig geil geworden!
Zwar würde sie mir vollverkleidet besser gefallen, ABER ... .... sieht echt top aus! Weizen1
Fahre nie schneller als es die StVO vorgibt ... und wenn doch, fahr schneller als der Tod!
Up

Fetzi87 Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 724
Wohnort: Münster
Danke gegeben: 11
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ferdi
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Super Teil! Wobei Original als Knubbel mit Halbverkleidung doch passabel aussieht ;) Umgebaut isse natürlich noch besser geworden bei dir. Der V2 hangt auch gut in den Seilen trotz nur 72 PS!!

Für die Straße werd ich mir son Teil auch wieder holen. Es lebe der Knubbel!! :D
Up

m4lte Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 77
Wohnort: Bremen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Malte
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08
Top :) son SV Gerät hab ich auch noch in der Garage stehen mit mittlerweile 90tkm... fast unkaputtbar der V2 :)

zum entspannten rumbollern ist die Top!

Hier noch ein Foto von meinem versuchten Cafe Racer Umbau...
ImageUploadedByTapatalk1406666104.982495.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Up

sid Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4492
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 33x in 30 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

Freut mich, daß sie gefällt. Ich find die Knubbel-S auch ned schlecht, aber ich wollte halt was nacktes. Ich find's auch echt witzig, mal wieder "oben ohne" rumzufahren. Und in der Stadt kommt man damit wirklich überall durch, weil die Spiegel nicht mehr auf Höhe der Autospiegel sind.

Hier noch ein Bild von Frau sids SV:

IMG_0355.JPG


Die bleibt weitestgehend so. Andere Spiegel, GSG-Sturzpads und ein kleiner KZH noch, evtl. hübsche Hebel und definitiv auch eine Ram-Mount-Kugel für's Navi auf die Lenkkopfschraube. Sonst seh ich sie nie wieder, wenn sie mal wegfährt. :shock: :mrgreen:

@ M4lte: Deine kenn ich schon aus dem SV-Forum. Wolltest Du sie nicht verkaufen?

edit: Achja, der Name. Der kommt daher, weil ein Freund sich Hoffnung gemacht hat, daß ich endlich mal ein Liter+Moped kauf. Am besten ne VTR-SP. Als ich dann die Bilder vom Kauf geschickt hab, kam zurück: "Oh mei, was wuist denn mit dem Untereinliterscheisshaus?" :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mein schwanz brennt!
sidmobil I , II , III , IV , V
Up

m4lte Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 77
Wohnort: Bremen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Malte
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08
wer kauft schon einen Umbau mit 90tkm ... da kannst du alles Tippi Toppi gemacht haben das schreckt trotzdem viele ab! Ich werd die SV jetzt behalten und selber noch ein wenig rumbollern :)

Die Lenkerendenspiegel hatte ich auch erst immer nach unten gestellt, war mit dann allerdings immer zu nervig das Bein abzuwinkeln und dann in den Spiegel zugucken um überhaupt etwas zu sehen :P
Up

sid Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4492
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 33x in 30 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

Kleines Update aus dem Leben mit der SV. Nachdem ich sie vom Tom geholt hatte, bin ich die Woche über nur in der Stadt rumgegondelt. Keinen Tag konnte ich mir einen kleinen Umweg auf dem Weg heim verkneifen. Einmal bin ich des Nächtens kreuz und quer durch die Stadt gebollert, weil ich einfach nicht heim wollte und das Ding ins Eck stellen. Auf gut Deutsch: Macht sehr viel Spaß, gerade wegen des Klanges. Zudem kommt man mit den Spiegeln überall durch, sie kann extrem niedertourig gefahren werden und zieht doch schön wieder los, wenn's ist. Bei der Gelegenheit hab ich auch ein (crappy Handy-)Buidl mit einem anderen Silberling gemacht:

IMG_0776k.jpg


Am Samstag ging's dann los Richtung Passau. Noch im Dunstkreis von München zieh ich aus nem Kreisverkehr, schnupf auf ner kurzen Gerade ein Auto auf und leg mich in eine weite Rechts/Links-Kombination. Beim Umlegen auf Links tret ich auf einmal ins Leere, der Fuß sucht und findet Halt, aber irgendwas stimmt nicht. Ein Blick nach unten schafft Klarheit. Schlimperdibix, hab ich doch glatt meine schöne neue Fußraste verloren! Von wegen "hochfest". [smilie=wtf.gif] Wenigstens hatte ich Glück und sie lag ganz entspannt direkt neben der Straße.

IMG_0790k.jpg

IMG_0791k.jpg

IMG_0792k.jpg


Von Passau aus ging es dann in Begleitung meiner Lieblings-SP2 ne Runde durch's Mühlviertel und am nächsten Tag quer durch den Bayerischen Wald, zwischen Nürnberg und Regensburg durch und um Ingolstadt rum über's Dachauer Hinterland wieder heim. Nach knapp 1.500km bisher bin ich immer noch sehr verliebt. Das Fahrwerk ist überraschend gut, der Motor schiebt für die Leistung recht munter und schräg kann sie auch ordentlich. Wobei der 160er Pilot Road 2 lustigerweise hinten mehr Angststreifen hat als vorne. Den ganz wegzufahren bedarf glaub ich einer Tour ins Gebirge. :mrgreen: Einziger Minuspunkt ist das Handling, das mit mehr Geschwindigkeit etwas zäh wird. Das liegt evtl. an den sackschweren Felgen oder auch am Reifen. Schau ma mal. Und die Bremse bekommt noch bessere Beläge, da ist jetzt noch so Saito-Gerümpel verbaut.

Im Verbindung mit meinem Garmin mit Kurvensuchfunktion ist das alles furchtbar entspannt. Schau ma mal, wann ich wieder Daytona fahr. :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mein schwanz brennt!
sidmobil I , II , III , IV , V
Up

madix61 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1675
Wohnort: 47661 Issum-Sevelen
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Dirk
Hi sid ,
ist wirklich gelungen dein Umbau ,gefällt mir
vielleicht doch noch ein schlankeres kürzeres heck ?
Gruß Dirk
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit.
Up

sid Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4492
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 33x in 30 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

Ja, das Heck. Die von Dir find ich schon sehr hübsch, aber ich bin mir ned sicher, ob die fast schon wieder zu klein sind. Eine Alternative wäre noch die Sitze neu polstern zu lassen. Den hinteren würde ich dann so abpolstern lassen, daß er nicht so schwülstig über die Linie raussteht. Außerdem überleg ich, die beiden Ausleger mit den Gepäckhaken abzuflexen. Das wäre die günstigste Variante und noch reisetauglich.
mein schwanz brennt!
sidmobil I , II , III , IV , V
Up

DonArcturus Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 645
Wohnort: Gräfelfing bei München
Danke gegeben: 27
Danke bekommen: 33x in 32 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Oliver
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Die Sitbank würde ich tatsächlich ein wenig abpolstern, das sieht sehr geschwollen aus. Aber ein kleineres Heck muss, finde ich, definitiv nicht sein. Ich finde, die Maschine hat bereits eine ganz gute "Linie".

Was mich persönlich eher stört ist der mMn ziemlich große Auspuff. Er nimmt im Gesamtbild einen zu großen Raum ein.

Achso: ansonsten finde ich das Bike sehr schön! Ich stehe vor Allem auf die Lenkerenden-Spiegel, die nach unten zeigen :D Leider passt das mMn nicht so gut zu verkleideten Maschinen, sonst wäre es bei mir auch sofort dran ^^
"Feuert weiter, ihr Arschlöcher!" - Lord Helmchen
Up

sid Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4492
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 33x in 30 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

Der Winter naht und hier geht's mal wieder weiter. :D

Seit August bin ich ca. 3.500km mit meiner Knubbel gefahren und hab nach wie vor sehr viel Freude an ihr. Das (fast schon zu laute) Bollern ist herrlich und spaltet die täglichen Schlangen von Bürgerkäfigen auf dem mittleren Ring wie Moses' Stab das rote Meer. Und dank der Lenkerendspiegel paßt sie wirklich durch jede Lücke.

Aber es gibt auch Handlungsbedarf. Zum Einen bereiten mir die Aufnahmen für das Geweih Probleme, da die Kabel des Scheinwerfers genau an der Stelle liegen und sich aufscheuern. Das heißt, die Aufnahmen müßen doch weichen, da ich den Scheinwerfer nicht versetzen werde und die Kabel nunmal da lang müßen. Ich geh heut nen Dremel kaufen. :wink:

Außerdem springt die Drehzahlnadel immer noch wie verrückt. So ist der Drehzahlmesser unbrauchbar. Auch wenn ich ihn garnicht vermisst habe, möchte ich das mal erledigen. Da werd ich also mit dem Mugel *biddöbiddö* mal ranmüssen, dann kann er auch das hier gleich mit reinzwicken:

IMG_0838.jpg


Die Schaltung, die das komplexe Originalsignal für Zubehörleuchten übersetzt. Für ruhige Nerven durch eine funktionierende Tanklampe. Einmal hätte ich das rechtzeitige Tanken fast vergessen. 8O Zum Glück schluckt die Kleine nur gute 5 Liter, selbst im Stadtverkehr.

Dann hab ich ja noch so ein paar optische Baustellen. Ein anderes Heck schieb ich mal noch etwas raus, da ich nicht weiß, ob ich sie doch nicht mal zum Fahren mit Frau sid brauche. Deswegen hab ich nach langem hin und her das hier gekauft:

IMG_0839.jpg


Ne Original-Suzuki-Sitzbankabdeckung. Die sind zwischenzeitlich schwer zu bekommen und gebraucht auch noch teuer. An der Farbe muß ich noch was drehen, aber ich hab schon eine Idee. Weizen1

Apropos Heck: Die Bügel mit den Gepäckhaken werden wohl auch dem Dremel zum Opfer fallen und ich muß mir noch was überlegen, was ich mit den fehlenden Seitendreiecken mach. Das ist noch nicht das grüne vom Ei.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mein schwanz brennt!
sidmobil I , II , III , IV , V
Up

ElDuderino Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 703
Wohnort: 01099
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Jonas
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 06-08
:lol: Farbe ist doch total klasse !!!! :mrgreen:
Up

sid Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4492
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 33x in 30 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

Hier hab ich ja schon lang nix mehr reingeschrieben. Eigentlich wollte ich ja alle Umbauten, die für diesen Winter geplant waren abschließen und dann das Endergebnis präsentieren. Aber da der mir empfohlene Lackierer ewig braucht und unzuverlässig reagiert, dauert das wohl noch. Insgesamt ist das Ziel, die SV ein bißchen weniger gebastelt aussehen zu lassen, also eher Feinschliff. Das ist, was bisher passiert ist:

- Kühler gegen den der N gewechselt, inkl. der Kühlerblenden. Die werden evtl. noch gepulvert
- Soziusgriffabdeckungen von Bach bestellt. Die Passform ist leider so lala, deswegen hab ich eine austauschen lassen müssen und auch deren Ersatz ist nicht 100pro. Sind derzeit beim Lackierer
- Für die gelbe Soziusabdeckung hab ich mir auch was überlegt, ist beim Lackierer
- Die Gepäckhaken hab ich abgeflext

GaudimitFlex.jpg


- Neue Blinker von Koso bestellt, einen mattschwarz gepulverten Edelstahlkennzeichenhalter und eine Originale Heckunterverkleidung. Damit mach ich den Heckumbau nochmal in schön, um den Pfusch des Vorbesitzers weiter zu Eliminieren

Koso-Blinker.jpg


Dann war da noch die Sache mit dem Vorderradkotflügel. Der originale ist ja eh schon schwülstig und durch die Änderungen am Heck würde das Teil noch mehr optisches Gewicht bekommen. Also hab ich mich mal umgeschaut und bin auf Bilder einer Userin aus dem SV-Forum gestoßen, wo der Originale recht hübsch "beschnitten" war. Das hab ich mal geelstert und mithilfe des Dremels das erreicht:

SV-Vorderradkotflügel_1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von sid am Mo 30. Mär 2015, 13:28, insgesamt 1-mal geändert.
mein schwanz brennt!
sidmobil I , II , III , IV , V
Up

Nächste




Zurück zu "Andere Motorradhersteller"

web tracker